winter spirit – Schneeschuhwandern mit spirituellen Impulsen

3 Tage inmitten des verschneiten, größten Almgebietes Österreichs

Dem Klang des Schnees lauschen …
– das stille Weiß genießen
– Kraft aus der Stille tanken
– glitzernde Schneekristalle bewundern
– den klaren Sternenhimmel betrachten
– vom Lebensgeist der Natur die eigene Seele inspirieren lassen …

Die Schneeschuhe und die spirituellen Impulse ermöglichen es uns, die Winterlandschaft, aber auch die eigene Seelenlandschaft abseits ausgetretener Pfade zu erleben und eigene Spuren in die Schneedecke und vielleicht auch in die persönliche Spiritualität zu setzen.

Diese Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Wien

 Termin: 
28. Februar bis 1. März 2020                                                                                                             
 Programm: 1.Tag: Anreise und Zustieg zur Hütte
2. Tag: Tagestour im größte zusammenhängenden Almgebiet Österreichs
3. Tag: kurze Tour am Vormittag, Mittagessen auf der Hütte und Rückweg zu den Autos
(wetterbedingt kann es zu kurzfristigen Änderungen bzw. u.U. zur Absage kommen)
 Leitung: Walter Müller, dipl. Outdoor-Trainer, Wanderführer und Schneeschuh-Instruktor
Mag. Manfred Zeller, Theologe, dipl. Supervisor, Coach
 Unterkunft/
Verpflegung: 
Alpinhütte auf der Postalm (Selbstversorger-Hütte)
Die Alpinhütte vulgo Grubhütte liegt im größten Almgebiet Österreichs abseits vom Trubel des Skigebietes. Sie ist einfach aber sehr gemütlich ausgestattet. Es gibt Fließwasser, WC und auch eine einfache Dusche. Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern mit Stockbetten.
Wir versorgen und verpflegen uns selbst. Die Lebensmittel werden von movements by nature organisiert.  Das Kochen, Heizen, etc. wird als Gemeinschaftsaufgabe gelöst.
Eventuelle Unverträglichkeiten/Sonderwünsche bitte bei Anmeldung bekannt geben.
 Kosten:
(pro Person)
€ 80,- pro Tag – (insgesamt € 240,-)
inkl. Schneeschuhe und Lawinen-Ausrüstung (Pieps, Sonde, Schaufel)
exkl. Quartier, Verpflegung, Anreise
für Quartier u. Essen in der SV-Hütte ist mit € 110 – € 180 (je nach TN-Anzahl) zu rechnen
 Ausrüstung:
 (Auszug)
warme, hohe Wander- oder Winterschuhe, Winterbekleidung (Zwiebelschicht-System), Haube und Handschuhe; Wechsel-(Unter-)Wäsche, Trinkflasche, Rucksack (mit Regenschutz),  Toilette-Sachen, Pyjama, (Hütten-)Schlafsack, Stirnlampe, Wander- oder Skistöcke, Gamaschen (sind vorteilhaft, aber kein Muss);
Stöcke bzw. Gamaschen können bei Bedarf ausgeliehen werden (€ 3,-/Paar).
nach Anmeldung senden wir eine detaillierte Ausrüstungsliste zu
 Treffpunkt: Freitag / 12:30 Uhr – Skilift-Parkplatz Postalm/Seydegg
(Mautstraße kostenpflichtig) wir empfehlen Fahrgemeinschaften
 Anmeldung: anmeldung@bildungswerk.at oder 01/515 52 3320
 Anmeldeschluss: 28. Jänner 2020
 TN-Anzahl: min. 6  –  max. 12 Teilnehmer